Direkt zum Hauptbereich

{REZENSION} Die Fabelmacht-Chroniken 1 - Flammende Zeichen von Kathrin Lange



Die Fabelmacht-Chroniken 1 - Flammende Zeichen
Karhrin Lange
410 Seiten
Arena Verlag
Hardcover
 
 
Glaubt Mila an Liebe auf den ersten Blick? Im Zug nach Paris trifft sie einen alten Mann, der ihr diese Frage stellt. Mila ahnt noch nicht, was er längst weiß: Paris wird in ihr eine uralte Fähigkeit wecken. Eine Gabe, mit der sie in ihren Geschichten die Wirklichkeit umschreiben kann. Und tatsächlich, als sie am Bahnhof auf den geheimnisvollen Nicholas trifft, scheint er direkt ihren Geschichten entsprungen. Doch auch Nicholas beherrscht die Gabe der Fabelmacht – und er hat ebenfalls über Mila geschrieben. Ein Kampf der Geschichten um die einzig wahre Liebe entbrennt. Und Mila und Nicholas sind mitten drin.
 
 
Jeder der gerne schreibt, ob privat für sich selbst, oder beruflich für die ganze Welt, jeder wünscht sich so sehr, dass seine Geschichten wahr werden. Genau das passiert in den Fabelmacht-Chroniken. Alles was du schreibst wird wahr. Also pass auf was du schreibst. Diese Erfahrung müssen auch Nicholas und Mila machen. Zwei Menschen die unterschiedlicher nicht sein können und die sich noch nie zuvor gesehen haben, aber trotzdem kennen sich beide schon seit Jahren.
Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand geben. Der Schreibstil ist der Hammer. So flüssig, dass einen über 400 Seiten wie nichts vorkommen. Kapitel die spannender und unvorhersehbarer nicht sein können und Charaktere die man einfach mögen muss. Auch wenn sie so manche Fehler in sich haben. Ich habe "Die Fabalmacht" verschlungen und habe mich richtig über den Cliffhanger am Ende gefreut. Jeder der das Buch gelesen hat, weiß von was ich rede. :-)
Am Besten aber gefällt mir das Cover. Ich habe selten einen solch schönen Einband gesehen. Sogar wenn man den Einband runter nimmt erscheint ein Buch in einem wunderschönen türkis.
 
 
Unbedingt lesen! Es wird euch gefallen. Alle die BookLess gelesen haben, (und mögen) werden auch dieses Buch lieben!
 
 

Kommentare