Samstag, 29. April 2017

Get to know the blogger #6


Hallöchen meine Lieben!
Neue Woche, neues Glück, neuer Blog!
Heute stelle ich euch den Blog "Lovin Books" von Sonja vor.
(c)

Frage 1: Hallo Sonja, könntest du dich meinen Lesern kurz vorstellen?

Hallo ihr Lieben. Ich bin 31 Jahre alt, Mutter einer 4 Monate alten Tochter und blogge seit über 3 Jahren über Bücher. Neben dem Lesen und bloggen mache ich noch sehr gerne Sport. Und natürlich dreht sich derzeit einfach alles um meine kleine Familie.
                     
                             (c)


Frage 2: Die wichtigste Frage von allen: Wie kamst du zum Bloggen?

Ich habe über tauschticket.de damals bei Steffi ein Buch ertauscht udn auf ihrer Seite war der Link zu ihrem Blog: www.lesemomente.blogspot.de. Ich fand das so toll, dass ich das direkt nachmachen musste. :D Bis dato hatte ich noch überhaupt keine Ahnung wieviele solcher Blogs es tatsächlich gibt. Naja, und dann habe ich einfach losgelegt. :D

Frage 3: Kannst du dich noch an deinen allerersten Post erinnern? Wenn ja, um was handelte es sich?

Ja, der Post war echt peinlich. :D Ich habe mich kurz vorgestellt udn das wars auch eigentlich schon...

Frage 4: Hast du deinen Blog, bevor du ihn online gestellt hast, genau geplant, oder hast du einfach darauf losgeschrieben?

Planung? Ich??? Nein. Ich bin ein ziemlich chaotischer Mensch udn ich plane solche Dinge nie. Selbst jetzt nicht. Ich weiß immer genau wann ich was machen Muss und dann mach ich das auch zeitnah.

Frage 5:Gibt es jemanden der dich zu deinem Blog inspiriert hat?

Ja, wie oben schon genannt ist das Steffi von www.lesemomente.blogspot.de.

Frage 6: Wie kamst du zu deinen Blognamen "Lovin Books"?

Ganz einfach: Ich liebe Bücher. Da war der Name irgendwie naheliegend.

Frage 7: Was bedeutet "Lesen" für dich? Gibt dir lesen ein besonderes Gefühl?

Beim Lesen kann ich mich völlig entspannen. Es ist wie eine Flucht aus dem Alltag. Gerade wenn es im Leben sehr stressig ist, ist das Lesen für mich immer ein kleiner Ausgleich und mein Ruhepol.

Frage 8: Wie kamst du zum Lesen? Hattest du schon von klein auf einen besonderen Bezug zu Büchern, oder kam dies später?

Ich habe bereits mit 5 Jahren meine Mama angebettelt mir doch Lesen und Schreiben beizubringen, weil ich soooo gerne all die schönen Bücher in meinem Zimmer selber lesen wollte. Der damalige Freund meiner Mama hat sich dann erbarmt :D Und hat mir Schritt für Schritt zumindest mal das ABC beigebracht. In der ersten Klasse war ich dann total begierig auf Schreiben und Lesen lernen und konnte far nicht genug bekommen. Und seitdem lese, nein, verschlinge ich Bücher. Lesen gehört also schon zu mir seit ich ganz klitzeklein war :D

Frage 9: Nach welchen Kriterien rezensiert zu deine gelesenen Bücher?

Da gibt es keine Kriterien. Das mache ich nach Lust und Laune. Manchmal gibt es einfach Bücher, wo ich nicht viel zu sagen kann und dann lasse ich es auch. Rezensionsexemplare werden natürlich immer rezensiert :)

Frage 10: Wenn dir ein Buch überhaupt nicht gefällt, brichts du es ab, oder liest du eisern zu Ende?

Wenn es ein Rezensionsexemplar ist, dann ziehe ich es durch. Ist es ein selbstgekauftes Buch, dann breche ich es ab. Es gibt einfach zu viele schöne Bücher, um die Zeit mir einem zu verschwenden, das man absolut nicht mag. 

Frage 11: Hast du schon einam mit dem Gedanken gespielt dein eigenes Buch zu schreiben?

Ja, klar. Mehrmals. Aber ich bin nie mit dem ersten Kapitel fertig geworden. :D Ich bin dazu einfach nicht kreativ genug.

Frage 12: Gibt es ein Buch welches dich in deinem Leben besonders geprägt hat?

Bitte nicht lachen, aber das war "Die bärenstarke Anna". Dieses Buch habe ich als Kind gaaaaanz oft gelesen und sie war immer mein Vorbild.

Frage 13: Ebook oder Printbook?

PRINT!

Frage 14: Nach welchen Kriterien kaufst du deine Bücher?

Ich bin ein Coverleser. :D Das Cover muss schön sein. Wenn dann der klappentext noch passt, gehört es mir. :)

Frage 15: Kannst du uns kurz den Weg vom Kauf eines Buches, bis zu deiner Rezension auf deinem Blog beschreiben?

Ich bestelle entweder über Thalia oder Amazon. Ich liebe es, wenn das Buch schnell da ist. Bei Thalia kaufe ich nur, wenn ich genug payback habe :D Meist landet das Buch dann erstmal auf meinen unglaublichen SuB. Wenn es Glück hat, wird es dann irgendwann gelesen und direkt danach rezensiert.

Frage 16: Welchen Autor bist du besonders verfallen?

Ava Reed. avareed.blogspot.de Ihre Bücher liebe ich über alles. Sie hat das herz am rechten Fleck und ist eine wundervolle Person. Ich habe sie sehr gerne und ihre Bücher erst recht!

Frage 17: Wie viele Stunden in der Woche, sitzt du vor deinem Computer und bearbeitest deinen Blog?

Derzeit nicht so viel. Nur um Rezensionen zu schreiben. Das dauert meist so 30 Minuten.

Frage 18: Wie viele Stunden in der Woche, liest du?

Immer wenn ich kann. Wenn meine Tochter schläft, ich meinen Sport und den Haushalt hinter mir habe, dann lese ich. Das werden bestimmt so 10 Stunden in der Woche sein.

Frage 19: Was sagen deine Fraunde oder deine Familie zu deiner "Büchersucht"?

Haha, mein Mann ist teils genervt teils ist er stolz auf mcih. Meine Mama ist nur genervt. Ich bekomme auch grundsätzlich NIE Bücher geschenkt. Das finde ich total gemein :D

Frage 20: Welche Wünsche hast du für deine Zukunft als Bloggerin?

Ich wünsche mir, dass meien Leser immer gerne meine Seite besuchen und mir liebe Kommentare dalassen. Das ist alles was ich will. 

Und zum Schluss: Was ich meinen Lesern immer schon einmal sagen wollte ist...

IHR SEID DIE BESTEN! 


Vielen lieben, Dank an Sonja, dass ich dieses tolle Interview mit ihr machen durfte!

 

 

Hier habt ihr noch die offizielle Blogadresse von Lovin Books: http://www.lovin-books.de/
Reinschauen lohn sich!

Nächste Woche freue ich mich schon über das Interview mit Sandy von "Nightingale´s Books".
Wieder am Samstag, geht das Interview online. 
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und wir sehen uns beim nächsten mal! :-)
Alles Liebe, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen