Mittwoch, 5. Oktober 2016

[REZENSION] "König in Ketten" von Michael M. Thurner



König in Ketten
von Michael M. Thurner
14,40€ (A), 13,99€ (D)
978-3-7341-6055-4
512 Seiten
Blanvalet Verlag
Taschenbuch
erschienen am 21,12.2015




Der junge Darne verlässt den elterlichen Hof und ist auf der Suche nach Abenteuern. Doch dummerweise verplappert sich Darne in einer Stadt und wird in Ketten gelegt und in den Kerker geworfen. Es ist eine übertrieben harte Strafe für seine Worte und Darne schwört auf Rache und den herrschenden König zu stürzen, damit sein Volk endlich wieder in Frieden leben kann.



Die Handlung ist oft sehr spannend, aber leider auf sehr langweilig beschrieben.



Auf dem Cover sieht man ein Schwert, auf dem schwere Ketten befestigt sind.



Vielleicht habe ich mir von dem Buch zu viel versprochen und war an vielen Stellen dann sehr enttäuscht. Es war oft langatmig und ich hatte große Schwierigkeiten dabei mich zu konzentrieren. Im Buch tauchen viele Nebencharaktere auf, die einen schnelle durcheinander bringen. Ich wusste manchmal nicht mehr wer nun wer war. Mich konnten die einzelnen Personen an sich nicht wirklich überzeugen. Wäre das Buch kein Rezensionsexemplar gewesen, hätte ich es schon vorher beendet.





Ich möchte mich beim Blanvalet Verlag herzlich für dieses Rezensionsexemplar bedanken!!!

https://www.randomhouse.de/Paperback/Koenig-in-Ketten/Michael-Marcus-Thurner/Blanvalet-Taschenbuch/e482919.rhd

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen