Montag, 31. Oktober 2016

[REZENSION] Die Farbe des Blutes 1 - Die rote Königin von Victoria Aveyard

Die Farbe des Blutes 1 - Die rote Königin 
von Victoria Aveyard
20,60€ (A), 19,99€ (D)
978-3-511-58326-0
512 Seiten
Carlsen Verlag
Hardcover
erschienen am 28.05.2015






Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen gegblaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes. Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben - und ihr Herz...



Naja. Muss ehrlich gestehen, dass es ziemlich zäh zum Lesen war.



Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist sehr ansprechend und verspricht mehr.



Ich muss zugeben, dass ich mir etwas anderes erwartet habe. Ich bin von Anfang an nicht wirklich in die Geschichte hinein gekommen. Irgendetwas hat mir daran gefehlt. Bevor ich mir das Buch gekauft habe, habe ich mir einige Rezensionen auf verschiedene Blogs angesehen und laut der Meinung der anderen, dachte ich mir, dass das Buch ja der absolute Kracher sein muss, aber leider ist es nicht so. Die Handlung hat mich meist gelangweilt. Vor allem diese Klischeehaften Szenen bei denen man voraussehen konnte was als nächstes passiert, haben mich ganz schön genervt. Es war nicht wirklich was neues. Eine Geschichte die man auf anderer Art und Weise schon hundert mal gelesen hat. Leider nichts für mich. Werde mir den zweiten Teil auch nicht kaufen.






https://www.carlsen.de/hardcover/die-farben-des-blutes-1-die-rote-koenigin/51598

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen